Facebook

BETONBEARBEITUNG | BETONFRÄSEN | HORIZONTALSPERRE | RISSE VERPRESSEN

BETONBEARBEITUNG:

BETONFRÄSEN: Durch leistungsstarke Betonfräsen und geschultem Personal können die jeweiligen Anforderungen an die Oberfläche für Schutz- Instandsetzungs- und optische Maßnahmen bzw. Vorgaben erfüllt werden. Wir setzen Bodenfräsen u. a. zum Entfernen von Thermoplasten, Farben und großflächigem Rost ein.

HORIZONTALSPERRE oder Horizontalabdichtung hindert Bodenfeuchtigkeit daran, im Mauerwerk kapillar aufzusteigen. In älteren Bauwerken ist sie häufig undicht oder gar nicht vorhanden. Eine Horizontalsperre kann auch nachträglich eingebracht werden. Meist kommen Bitumenbahnen oder dicke Folien zum Einsatz. Je nach Durchfeuchtungsgrad und Baumaterial wenden wir auch chemische oder elektrophysikalische Verfahren an.

RISSE führen zu Bauschäden und können verschiedene Ursachen haben. Sichtbare Risse sind jedoch nicht grundsätzlich eine Gefahr für die Standsicherheit oder die Dauerhaftigkeit einer Konstruktion. Deshalb ist eine Bewertung der Risse die Voraussetzung für eine Sanierungsmaßnahme mit Rissverpressung.

  • RISSANALYSE
  • DURCHFEUCHTUNGSANALYSE
  • BESONDERS LEISTUNGSSTARKE BODENFRÄSEN

PARTNER  |  REFERENZEN  |  AGB  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ

München-Feldkirchen
Klausner-Ring 4, 85551 Kirchheim
Tel.: +49 (0) 89 / 96 19 73 28
Fax: +49 (0) 89 / 32 16 97 74
E-Mail: keller@ke-ke.de